Naturpark Altmühltal

    0
    249

    Mehr als 3.000 Quadratkilometer Gesamtfläche weisen den

    Naturpark Altmühltal

    als einen der größten Naturparke Deutschlands aus. Vielfalt und urtümliche Schönheit sind die Merkmale dieser Flussregion und ihrer reizvollen Seitentäler.
    Beiderseits der Autobahn Nürnberg – München entfaltet sich eine Urlaubslandschaft wie aus dem Bilderbuch: Wasser und blumenübersäte Wiesen, bizarre Dolomitfelsen und duftende Wacholderhänge, markante Formationen aus erdgeschichtlicher Frühzeit und geheimnisvolle Höhlen, Burgen, Schlösser und romantische Städtchen und Dörfer.

    Die Altmühl, entlang des 160 km langen Tals, ist Bayerns langsamster Fluss. Auf seinem windungsreichen Weg zur Donau mäandert er an Treuchtlingen, Solnhofen und Dollnstein vorbei zur Bischofs- und Universitätsstadt Eichstätt.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelUelsen
    Nächster ArtikelBlankenheim
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.