Naturpark Nassau

    0
    332

    Naturpark Nassau – „Oh du schöner Westerwald…“

    Montabaur…

    Schon der Name Montabaurs ist außergewöhnlich, denn der Name stammt von einem Kreuzzugritter, der ihn von MonsTabor im Heiligen Land mitbrachte. Das wunderschöne gelbe Schloss, die alten Befestigungsmauern und die vielen Altstadtgässchen sind nur einige Belege dafür, dass Montabaur auf eine lange Geschichte zurückschauen kann, die der Stadt ihren einzigartigen Charakter verleiht. Montabaur liegt in einem Eldorado der Natur, umgeben von bunten Wäldern und saftigen Tälern.

    Romantisches Gelbachtal…

    Wanderer und Radfahrer können sich an dem 19 km langen Gelbachtal erfreuen und die Schönheit der Umgebung bewundern. Tierliebhaber haben die Möglichkeit, den bei Gackenbach liegenden Wild-und Freizeitpark zu bewundern.

    Auf den Spuren der Grafen Walderdorff kann man um Wallmerod wandern. Der Weg führt nach Molsberg, wo Sie auf einem wuchtigen Basaltkegel das gleichnamige Schloss vorfinden. Eingerahmt von zwei Wappenlöwen auf dem Eingangsportal, residieren in diesem Bau aus dem Jahre 1766 die Grafen von Walderdorff. Neben diesem Schloss verfügen sie noch über einen sogenannten „Witwensitz“, das in Bilkheim gelegene Wasserschlösschen Neuroth.

    Bequeme Anreise…

    Der seit 2002 in Montabaur eröffnete ICE-Bahnhof mit direkter Anbindung an die A 3 steigert die Attraktivität un die Infrastruktur der Stadt. So können Sie in weniger als 30 Minuten Köln oder Frankfurt erreichen.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelRheinhessen
    Nächster ArtikelVogelsberg
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.