Spay

    0
    307

    Rheinradweg Online-Wanderführer GPS-Track

    Spay

    An einer starken Rheinkrümmung liegt der Weinort Spay. Früher lebte ein Großteil der Bewohner als Fischer. Der heute noch geläufige Spitzname „Salmeknüppel“ weist auf die Zeit hin, in der man als Salmenfänger seinen Lebensunterhalt verdiente.

    Die im 19. und 20. Jahrhundert wachsende Schifffahrt auf dem Rhein mit seinen Klippen und Bänken ließ ein Lotsenwesen entstehen, an dem auch Spay als Lotsendorf seinen Anteil hatte. Die Lotsen gehörten bald zu den wohlhabendsten Bürgern. So, wie sich der Rheinstrom verändert hat, haben auch die Lotsen heute keine Bedeutung mehr.

    Schiffe sind aber noch immer ein Einnahmezweig. Seit über 80 Jahren liefert die Schottelwerft Boote nach nah und fern.

    Unter Weinliebhabern hat sich Spay einen Namen erworben, kommen von hier einige der besten Winzer am Mittelrhein.

    Ein Bummel durch den Ort mit seinen schönen imposanten Fachwerkbauten ist für viele Besucher eine überraschung von ganz besonderem Reiz.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelBliesgau
    Nächster ArtikelAltenahr
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.