Alpenpanoramaweg – Etappe 8: Einsiedeln – Aegeri

0
168

Wir sind nun im Herzen der Schweiz, geografisch wie historisch. Genau auf der Mitte der Etappe liegt die Grenzlinie zwischen den Kantonen Schwyz und Zug. Dementsprechend erleben wir hier wie sonst nirgends die Idylle, die die „Postkartenschweiz“ ausmacht.

Der winzige Weiler Altmatt hat eine Bahnstation und wartet mit gleich drei Restaurants auf, „Schlüssel„, „Rössli“ und „Sonne„. An der Einsiedelei Sankt Jost vorbei gelangen wir schließlich nach Aegeri am gleichnamigen See.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 12,4 km
Dauer 3,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
11,793FollowerFolgen
765FollowerFolgen
10,287AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelVon Üdingen über die Mausauel
Nächster ArtikelMärchenlandweg Etappe 22: Trendelburg – Bad Karlshafen
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.