Elberadweg Etappe 02: Melnik – Bad Schandau

0 6

Am Zusammenfluss von Moldau und Elbe liegt Melnik auf einem Felsplateau. Mit schöner Aussicht auf das Tal fahren wir linkselbisch nach Roudnice und weiter nach Theresienstadt, das im Dritten Reich einen furchtbaren Ruf erlangt hat. Der Fluss wird ab Litomerice vom Bömische Mittelgebirge eingezwängt und muss sein Bett zwischen steilaufragenden Felswänden behaupten. Nächst Rastmöglichkeit ist in Delcin, bevor wir die tschechischdeutsche Grenze überfahren und nach Bad Schandau kommen.

PDF OVL GPS KML Drucken
ERW02

Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 118,8 km
Dauer 8 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.