Charmey

    0
    93

    Dieser Weg ist eine einzige Versuchung: von der himmlischen Schokolade im Maison Cailler in Broc bis zum legendären Käse in Gruyères.

    Anreise: Postauto nach Charmey Poste
    Rückreise: Zug oder Postauto ab Gruyères/Pringy

    Es gibt wohl kaum einen Weg, der den Titel Genusswanderung redlicher verdienen würde als der Chemin du Gruyère.

    Schon am Ausgangspunkt in Charmey (ver-)führt der abwechslungsreiche Trail ins Wellness- und Fun-Thermalbad.

    Dann folgt er dem Lac de Montsalvens mit seinen fjordähnlichen Buchten, bevor er nach dessen Staumauer von der spektakulären Jaunbachschlucht verschluckt und zum eigentlichen Ereignis wird. Holzstege, Tunnels und Felsengalerien, Wasserfällchen und glattgeschliffene Felsen machen diesen abenteuerlichen Abschnitt zur familienfreundlichen Exkursion.

    In Broc ist die Traditionsfirma Cailler zu Hause, die im brandneuen Besucherzentrum (Eröffnung: April 2010) ihre Gäste unter dem Motto «pur chocolat – pur émotion» in die Welt der Schokolade entführt. Der Rundgang dauert zwanzig Minuten und endet dort, wo alles beginnt: in der Produktion.

    Schon von weitem ist dann das mittelalterliche Städtchen mit seinem imposanten Schloss aus dem 13. Jahrhundert zu sehen. Zu dessen Füssen lädt das «Maison du Gruyère» zur Entdeckung des legendären Käses. Mit einer Ausstellung über Geruch und Geschmack bietet es ein Erlebnis für alle Sinne. Wer immer noch nicht genug erlebt hat, nimmt die Luftseilbahn und beschliesst den Tag auf dem Gipfel des Aussichtsbergs Moléson.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelHofbieber
    Nächster ArtikelNideggen
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.