Mansfeld-Südharz

    0
    177

    Mansfeld-Südharz

    Wo in Deutschland gibt es „Pyramiden“? Wo ist der Geburts- und Sterbeort Luthers? Wo in Deutschland steht ein Kuckucksbaum?

    Das und noch mehr gibt es im Landkreis Mansfelder Land.

    Das Mansfelder Land liegt an den Ausläufern des Harzes und vereint Wälder im Westen mit weitläufigen Wiesen und grünen Tälern im Südwesten.

    Weithin sichtbar sind die Halden, insbesondere die Spitzkegelhalden des Kupferschieferbergbaus (Pyramiden) welche sich auch im Logo des Mansfelder Landes wiederfinden.

    In Eisleben, dem Hauptort des Mansfelder Kupferschieferabbaues kam 1483 Martin Luther zur Welt. Seine Kindheit verbrachte er in Mansfeld. Stätten des Studiums waren Magdeburg und Erfurt.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelLorsch
    Nächster ArtikelIrland
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.