Ostern an der Ostsee

0
333

Ostern an der Ostsee am StrandOstern an der Ostsee: Zwischen Flensburg und Usedom begrüßen Einheimische und Gäste zu Ostern gemeinsam den Frühling. Ob Lübeck, Eckernförde und Kiel in Schleswig-Holstein oder Wismar, Rostock und Zingst in Mecklenburg-Vorpommern: Die wunderschöne Ostseeküste wartet auf Sie!

Inseln wie Fehmarn, Rügen und Hiddensee bilden ebenfalls eine tolle Kulisse für einen Kurzurlaub über Ostern an der Ostsee. Sie können hier für Ihre Kinder Eier unter freiem Himmel verstecken, einen langen Osterspaziergang unternehmen oder eines der vielen Osterfeuer besuchen.

Ostern an der Ostsee: Saisonstart

Zahlreiche Feierlichkeiten weihen die neue Urlaubssaison zu Ostern an der Ostsee festlich ein. Los geht es am 13. April, dem Gründonnerstag. Bis zum Ostermontag, dem 17. April, finden entlang der ganzen Ostseeküste zahlreiche österliche Veranstaltungen statt, die große und kleine Gäste anziehen. Viele Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen locken anlässlich des Saisonstarts mit tollen Angeboten. Gönnen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie zu Ostern an der Ostsee in das bunte Treiben ein.

Unsere Empfehlung: Verbringen Sie Ostern in Binz auf Rügen

ostsee-ostern-binz

Im Seebad Binz auf der Insel Rügen wird Ostern an der Ostsee zu einem wahren Erlebnis. Neben Ostertanz, Ostergottesdiensten, Osterfahrten mit der Schmalspurbahn Rasender Roland und speziellen Menüs in den zahlreichen Restaurants finden über die Feiertage viele tolle Open-Air-Veranstaltungen statt. Den Höhepunkt bildet am Ostersamstag, dem 15. April, die 5. Binzer Osterfeuer-Meile am Strand. Urlauber und Einheimische kommen zusammen und genießen Live-Musik, Unterhaltungsangebote und die traditionellen Osterfeuer. Gegen 19 werden 21 Feuer entlang des Binzer Strandes angezündet. In diesem Jahr finden erstmals zusätzlich drei Feuershows um 19:15 Uhr, 20:15 Uhr und 21:15 Uhr statt. Vor der Kulisse des Meeres entsteht dabei ein beeindruckendes Schauspiel, so dass Ostern an der Ostsee für Sie unvergesslich wird. Dazu gibt es wärmenden Glühwein und leckere Speisen. Für Kinder halten ein Osterhase und zwei Osterhäsinnen kleine Süßigkeiten bereit. Ein Kurzurlaub über das lange Wochenende in Binz lohnt sich daher für die ganze Familie.

Kurzurlaub zu Ostern

Ostern 2017 eignet sich hervorragend für einen erholsamen Kurzurlaub an der Ostsee. Zwischen Karfreitag und Ostermontag bieten sich Ihnen vier freie Tage, die Sie nach Lust und Laune gestalten können. In vielen Hotels und Pensionen gibt es spezielle Angebote für Kurzurlauber, die über die Feiertage fernab von Zuhause abschalten möchten. Suchen Sie sich das passende Urlaubspaket aus und nutzen Sie die Tage, um sich und Ihren Lieben zu Ostern an der Ostsee etwas Gutes zu tun. Das Angebot reicht vom entspannenden Wellness-Urlaub für Singles und Paare bis hin zu geselligen Familien-Wochenenden am Meer.

Zu Ostern Last Minute an die Ostsee

Wer sich spontan dazu entscheidet, Ostern außer Haus zu verbringen, sollte an die Ostsee reisen. Zahlreiche Last-Minute-Angebote führen Sie zu günstigen Preisen in lebendige Küstenstädte, auf Inseln voller natürlicher Schönheit und in gemütliche Seebäder. Hier finden Sie Ruhe und Abwechslung und können vollständig vom Alltag abschalten. Da viele Unterkünfte zu Ostern bereits im Voraus gebucht werden, sollten Sie für verschiedene Regionen offen sein und Ihre Suche nicht zu stark eingrenzen.

Frühlingszeit an der Ostsee

Eine leichte Brise streift über das Ufer, die Sonne scheint endlich wieder länger und wilde Anemonen und Osterglocken schieben ihre Blüten hervor: Der Frühling hält Einzug an der Ostsee und lässt die Urlaubsregion zu neuem Leben erwachen. An der frischen Luft können Sie die neue Jahreszeit bei einem Strandspaziergang in vollen Zügen genießen.

Ostern in Warnemünde: Jetzt erwacht das Seebad

ostern-ostsee-warnemuendeAuch Warnemünde leitet die neue Saison zu Ostern mit vielen Höhepunkten ein. Das Ostseebad veranstaltet bereits jetzt einen Ostermarkt, der bis zum Ostermontag dauert. Dafür wurde die Promenade zwischen dem Leuchtturm und dem Hotel Neptun österlich geschmückt. Besucher finden hier Buden, die unter anderem verschiedene Leckereien anbieten. Kinder können sich auf ein Karussell freuen. Drumherum laden viele unterhaltsame Veranstaltungen zum Verweilen ein. Am Ostersamstag wird der Leuchtturm mit musikalischen Darbietungen für die Saison eröffnet. Anschließend findet ein Fackelumzug statt, der zum Strand führt. Hier wird dann gegen 19 Uhr das traditionelle Osterfeuer entzündet. Seinen krönenden Abschluss findet der Abend mit der Feuershow „Burning Wheels“ am Strand, die gegen 21 Uhr beginnt.

Das Osterwetter an der Ostsee

Der April ist für sein wechselhaftes Wetter bekannt, jedoch müssen Kurzurlauber voraussichtlich nicht auf die Sonne verzichten. Das Portal wetter.de prognostiziert ein mildes Wetter und Temperaturen zwischen 11 und 17 Grad Celsius für die Zeit zwischen Karfreitag und Ostermontag.

Veranstaltungen an der Ostsee zu Ostern

Ostern an der Ostsee wird bunt: Travemünde veranstaltet das Ostermünde, sein eigenes Osterfest mit Osterfeuer, Live-Musik und einer großen Ostereier-Parade am Sonntag. In Eckernförde lassen Groß und Klein am Ostersonntag Drachen steigen. Wer am Ostersonntag in Wismar ist, kann den Tierpark besuchen. Dieser veranstaltet eine Ostereiersuche und bietet ein kindgerechtes Unterhaltungsprogramm für seine Gäste. Im Ostseebad Scharbeutz findet rund um die Feiertage ein fünftägiges Straßenmusikfestival mit vielen kleinen Konzerten statt. Am Sonntag sind alle Gäste zum großen Ostereiersuchen am Strand eingeladen. Zu den am weitesten verbreiteten Veranstaltungen während der Feiertage zählen Ostermärkte und Osterfeuer, die Einheimische und Besucher gleichermaßen begeistern.

Die schönsten Osterfeuer

Das Osterfeuer ist eine der beliebtesten Oster-Traditionen. Sie markiert das Ende des Winters. Neben Binz und Warnemünde lassen noch viele weitere Küstenstädte die Flammen hoch in den Himmel lodern. Wer Ostern an der Ostsee verbringen möchte, kann beispielsweise nach Wustrow auf die Halbinsel Zingst fahren. Hier wird das Feuer am Ostersonntag am Strand neben der Seebrücke entzündet. Livemusik begleitet den Abend. In Timmendorfer Strand veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr ein Osterfeuer. Dazu gibt es Speisen und Getränke. Am Fischerstrand in Heringsdorf dürfen sich Gäste und Einheimische ebenfalls über ein stattliches Osterfeuer freuen. Es findet im Rahmen des 17. Spielfestes statt, wo neue Gesellschaftsspiele vorgestellt werden und Groß und Klein mit Zaubershows und Musik unterhalten werden.

Ostermärkte

Leckere Süßigkeiten probieren, handgefertigte Osterdekorationen bestaunen, mit Kindern basteln und einen Glühwein schlürfen: Ostermärkte verleihen den Feiertagen eine besondere Note und sind ein beliebtes Ziel für einen Bummel während des Kurzurlaubs. Jede Veranstaltung hat dabei ihren eigenen Charakter: Der Ostermarkt in Rostock erinnert beispielsweise an ein Volksfest. Zwischen den vielen Buden finden Sie ein Riesenrad, Autoscooter und andere Fahrgeschäfte. Die Kleinen können auf der Kindereisenbahn ein Runde drehen. Am Osterwochenende lässt ein Glockenspieler seine Instrumente erklingen und Kunsthandwerker aus der Lausitz führen traditionelle Techniken zur Eiergravur vor. In Zinnowitz schlendern Besucher am Strandeingang über den Ostermarkt, während Gäste auf dem Töpfer- und Ostermarkt im Seebad Boltenhagen Kunsthandwerkern bei der Arbeit zuschauen können.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie Hardangervidda – Wandern und Radfahren in Norwegen
Nächster ArtikelDer Tag des Baumes 2017
Michael
Ich bin Michael, Inhaber von eGoTrek und leidenschaftlicher Outdoor Fan. Ich berichte hier regelmäßig über Erfahrungen auf meinen Reisen und hoffe, ich kann Ihnen den ein oder anderen Geheimtipp geben.