Aargau

    0
    125

    Der Aargau, benannt nach dem Fluss Aare, schließt sich dem Kanton Basel-Land im Osten an und grenzt im Norden an Deutschland. Der nördliche Teil des Kantons ist durch das Jura geprägt, jenem Gebirgszug nordwestlich der Alpen, der sich im Bogen bis zum Rhoneknick zieht. Der höchste Punkt liegt mit für die Schweiz bescheidenen 909 m auf dem Geisflue-Grat nördlich von Rohr im Kanton Solothurn. Der Hauptort ist Aarau mit etwa 20.000 Einwohnern. Aargau ist eher industriell geprägt, hat aber auch touristische Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie etwa die Schlösser Hallwyl, Widegg und Lenzburg sowie die Habsburg, Stammburg des bekannten Geschlechtes zu Beginn des zweiten Jahrtausends für etwa 200 Jahre.

     

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelLandkreis Bernkastel-Wittlich
    Nächster ArtikelLorsch
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.